Kontakt

Blog

Backup

Veeam

Veeam Backup & Replication 9.5 EOS

Lesedauer 2 Minuten

Im Rahmen des normalen Produkt LifeCycle naht nun das Ende des Supports für mehrere Veeam-Produkte, allen voran nach fast 5 Jahren Veeam Backup & Replication 9.5 inkl. aller Updates.

Insgesamt bezieht sich das End-Of-Support auf die folgenden Veeam Produkte:
Veeam Backup & Replication 9.5
Veeam One 9.5
Veeam Disaster Recovery 2.0
Veeam Agent for Microsoft Windows 3.0
Veeam Agent for Linux 3.0

Der Support für all diese Produktversionen wird zu Ende Januar 2022 eingestellt.

Welche Konsequenzen hat das?

Das Ende des Supports hat erstmal keinen Einfluss auf die Funktion der Installierten Veeam-Produkte. Allerdings kann für den Fall eines auftretenden Fehlers oder Problemen nicht mehr auf den Support von Veeam zurückgegriffen werden. Zudem sind diese Versionen bereits seit 2020 “End of Fix”, das bedeutet, dass keinerlei Updates oder Sicherheitsfixes für diese genannten Versionen mehr bereitgestellt werden.

Eine Übersicht des Produkt Life-Cycles der Veeam Produkte kann hier eingesehen werden.

Was ist nun zu tun?

Da die Abkündigung keinen Einfluss auf die Funktion von Veeam hat, bedeutet dies lediglich, dass Sie ein Update der betroffenen Produkte durchführen müssen, um wieder den vollen Veeam-Support zu erhalten. Da dies jedoch auch die wichtigen Sicherheitsupdates einschließt, ist ein Update dringend zu empfehlen. Veeam stellt die Updates im Rahmen des Supportvertrages allen Kunden bereit, sodass die Software für Sie ohne weitere Kosten seitens des Herstellers bereitgestellt wird. Vor dem Update gibt es noch einige Vorarbeiten zu erledigen, die sich im Wesentlichen auf die Prüfung der Kompatibilitäten der neuen Veeam Version mit Ihrer eingesetzten Infrastruktur beziehen.

Als positiven Nebeneffekt bietet ein Update natürlich auch immer neue Funktionen, die Ihnen helfen, Ihre Daten besser zu schützen. Somit bietet ein Update auch immer die Chance, den aktuellen Stand der Dinge zu prüfen und zu optimieren.

Eine Übersicht der Interessantesten neuen Funktionen in Veeam V11 finden Sie auch hier.

Wir unterstützen Sie!

Wenn Sie nicht wissen, ob Sie von dem Ende des Supports betroffen sind oder wenn Sie Unterstützung bei der Aktualisierung oder der Optimierung Ihrer Veeam Produkte wünschen, kommen Sie gerne auf uns zu!

Weitere Beiträge

Alle Artikel ansehen

VMware gibt bekannt, dass der generelle Support für vSphere 6.0 am 12.03.2020 eingestellt wird. Der Hersteller empfiehlt ein Upgrade auf vSphere 6.5 bzw. 6.7 (bestätigter Support bis November 2021) oder höher. Wir zeigen Ihnen, welche Produkte betroffen sind, was Sie überprüfen müssen und welche...

Weiterlesen
Alle Artikel ansehen
Sprechen Sie jetzt mit einem Experten!

Als netgo group bringen wir Menschen und Technologien erfolgreich zusammen. Dabei denken wir ganzheitlich, verstehen das Geschäft unserer Kunden und ebnen den Weg für eine smarte und intelligente Digitalisierung.

Mehr erfahren