netgo group
netgo group

Microsoft Intune

Sichere Services schaffen produktive Arbeitsumgebung

Moderne Endpoint-Verwaltung mit Microsoft Intune

Sichere Services schaffen produktive Arbeitsumgebung

„Mit Microsoft Intune wird die Geräte- und Anwendungsverwaltung im Unternehmen rund um Microsoft-Services deutlich erleichtert. Die durch Intune bereitgestellten Self-Services minimieren wertvolle Ressourcen des IT-Helpdesks und beschleunigen Servicelaufzeiten. So ist der Anwender schnell wieder einsatzklar.“

Bastian Gade, Consultant, netgo GmbH

„Mit Microsoft Intune wird die Geräte- und Anwendungsverwaltung im Unternehmen rund um Microsoft-Services deutlich erleichtert. Die durch Intune bereitgestellten Self-Services minimieren wertvolle Ressourcen des IT-Helpdesks und beschleunigen Servicelaufzeiten. So ist der Anwender schnell wieder einsatzklar.“

Bastian Gade
Consultant, netgo GmbH

Als leistungsstarke Microsoft 365-Umgebung
sorgt die einheitliche Plattform Intune
für eine reibungslose Software-Verteilung
aus der Cloud.

Als leistungsstarke Microsoft 365-Umgebung sorgt die einheitliche Plattform Intune für eine reibungslose Software-Verteilung aus der Cloud.

Für Microsoft- oder Apple-Produkte

Microsoft Intune ist konform mit den Sicherheitsstandards Ihres Unternehmens
In Kombination mit Windows Autopilot wird die Integration neuer Devices kinderleicht: Der Endanwender erhält das Gerät direkt von seinem präferierten Anbieter und Hersteller, meldet sich über das Internet mit seinem Azure AD Konto an und erhält genau die Services, die er individuell benötigt – und das ganz automatisch und sicher! Insbesondere für international agierende Unternehmen mit Standorten im Ausland erleichtert sich dadurch die Integration neuer Geräte enorm. Für den laufenden Betrieb bietet Intune verschiedene Automatisierungs- und Verwaltungsoptionen, die IT-Administratoren das Leben erleichtert. Dabei gehen Datenschutz und Compliance Hand in Hand: So besteht zu jeder Zeit Kontrolle über die Zugriffe und die Nutzung von Daten.

Sichere Zusammenarbeit bestehender und neuer Geräte
Als Teil der Enterprise Mobility + Security Suite (EMS) arbeitet Intune Hand in Hand mit
Azure Active Directory und Azure Information Protection. Die einheitliche Verwaltungsplattform unterstützt die IT-Abteilungen bei:

  • Lückenloser Kontrolle der Windows 10 -Verwaltung

  • Sicherer Zugriff auf alle Services, Daten und Netzwerke

  • Verwaltung der Geräte

  • Bereitstellung und Erzwingen von Sicherheits- und Konfigurations Policies

  • Software-Deployment

  • Verwaltung von Apps

Bestehende Geräte können mit dem Start von Intune problemlos weitergenutzt werden – eine Integration des Bestandes in Autopilot Prozesse ist jederzeit möglich. Wird bereits Microsoft Endpoint Configuration Manager (ehemals System Center Configuration Manager / SCCM) eingesetzt, bietet sich zusammen mit Intune eine Co-Management Verwaltung an, welche beide Lösungen vereint.

Für Microsoft- oder Apple-Produkte

Microsoft Intune ist konform mit den Sicherheitsstandards Ihres Unternehmens
In Kombination mit Windows Autopilot wird die Integration neuer Devices kinderleicht: Der Endanwender erhält das Gerät direkt von seinem präferierten Anbieter und Hersteller, meldet sich über das Internet mit seinem Azure AD Konto an und erhält genau die Services, die er individuell benötigt – und das ganz automatisch und sicher! Insbesondere für international agierende Unternehmen mit Standorten im Ausland erleichtert sich dadurch die Integration neuer Geräte enorm. Für den laufenden Betrieb bietet Intune verschiedene Automatisierungs- und Verwaltungsoptionen, die IT-Administratoren das Leben erleichtert. Dabei gehen Datenschutz und Compliance Hand in Hand: So besteht zu jeder Zeit Kontrolle über die Zugriffe und die Nutzung von Daten.
Sichere Zusammenarbeit bestehender und neuer Geräte

Als Teil der Enterprise Mobility + Security Suite (EMS) arbeitet Intune Hand in Hand mit Azure Active Directory und Azure Information Protection. Die einheitliche Verwaltungsplattform unterstützt die IT-Abteilungen bei:

  • Lückenloser Kontrolle der Windows 10 -Verwaltung

  • Sicherer Zugriff auf alle Services, Daten und Netzwerke

  • Verwaltung der Geräte

  • Bereitstellung und Erzwingen von Sicherheits- und Konfigurations Policies

  • Software-Deployment

  • Verwaltung von Apps

Bestehende Geräte können mit dem Start von Intune problemlos weitergenutzt werden – eine Integration des Bestandes in Autopilot Prozesse ist jederzeit möglich. Wird bereits Microsoft Endpoint Configuration Manager (ehemals System Center Configuration Manager / SCCM) eingesetzt, bietet sich zusammen mit Intune eine Co-Management Verwaltung an, welche beide Lösungen vereint.

 
Microsoft Partnersignet Gold und Silver
Microsoft Partnersignet Gold

 
Microsoft Partnersignet Gold und Silver
Microsoft Partnersignet Gold

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Wir sind gerne für Sie da!

Wir sind gerne für Sie da!