Weg von der Übergangslösung – Wie eine Virtuelle Desktop Infrastruktur den idealen Homeofficeplatz für Ihre Mitarbeiter schafft

Aufgrund der aktuellen Situation weichen immer mehr Menschen von Ihren herkömmlichen Büroarbeitsplätzen ins Homeoffice aus.  

Mit Microsoft 365 sind häufig zwar die grundlegenden Strukturen für die Basis-Kommunikation geschaffen, jedoch benötigen viele Unternehmen weit mehr als das: Mit einer Virtual Desktop Infrastruktur-Lösung arbeiten Sie von zu Hause genauso, als wären Sie im Büro und nutzen Ihre Fachapplikationen von quasi überall! 

Die Szenarien, dies entsprechend zu realisieren, sind überschaubar 

Auf der einen Seite besteht die Möglichkeit der Nutzung der bereits vorhandenen PC-Infrastruktur im Büro, über optimierte Darstellungsprotokolle. Auf der anderen Seite erlangen Sie eine erhöhte Flexibilität und mehr Skalierungsoptionen durch eine komplette virtualisierte und serverbasierte Virtual Desktop-Umgebung, die die Rechenleistung von bisherigen PCs auf Ihr On-Premises Serversystem oder in die Cloud verlagert bzw. verteilt. 

Wichtig an dieser Stelle – wie in jeder Infrastruktur – ist allerdings auch das Thema „Sicherheit“, welches wir an dieser Stelle des Prozesses auch gemeinsam mit Ihnen eruieren.  

Die Einbindung einer technisch validen und sicheren Home Office–Lösung erfordert auch Anpassung an Ihre Unternehmenssicherheit – angefangen von der Firewall, der Datensicherheit bis hin zu den Richtlinien, die für die Arbeit an jedem Arbeitsplatz gelten sollten. 

Innerhalb kürzester Zeit und mit überschaubaren, auf Ihr Unternehmen individuell zugeschnittenen Aufwand arbeiten Sie schlussendlich mit einer VDI-Lösung im Homeoffice genauso so sicher und produktiv wie an Ihrem Büroarbeitsplatz im Unternehmen.  

Das definierte Ziel: Sie arbeiten einfach weiter, ohne dass ihre Mitarbeiter ihre Gewohnheiten oder gewohnten Arbeitsweisen anpassen müssen – und das mit einer deutlich verbesserten Geschwindigkeit als mit dem handelsüblichen Remote Desktop-Protokoll (RDP) von Microsoft!

Gerne zeigen wir Ihnen, wie das genau funktioniert und geben Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen und Hilfestellungen mit, damit Sie handlungsfähig bleiben – jetzt und in Zukunft! 

Ihr Ansprechpartner

Oliver Pifferi - Consultant, netgo GmbH

Oliver Pifferi
Consultant
t. +49 2861 80847-147
e. oliver.pifferi@netgo.de

Kontaktformular